Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind Play Sports Network Limited, Firmennummer 08265494 mit eingetragener Firmenadresse in 30 Monmouth Street, Bath, England, BA1 2AP, und diese Bedingungen legen fest, was Sie gesetzlich von uns erwarten dürfen, wenn Sie einen Platz bei einer Veranstaltung von uns kaufen. Diese Bedingungen gelten für Ihre Teilnahme am Global Bike Festival-Event (das „Event“) und Ihre Teilnahme an partizipatorischen Events, die vom Betreiber bereitgestellt werden, und gelten nicht für andere Geschäftsabläufe zwischen uns als in Bezug auf das gebuchte Event. Sie sollten diese Bedingungen sorgfältig lesen, bevor Sie buchen.

1. Definitionen

1.1 „Assoziierte Parteien“ bezeichnet den Betreiber, seine leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Lieferanten und/oder Sponsoren.

1.2 „Buchung“ bezeichnet die Buchung, die ein Teilnehmer über die Veranstaltungsseite über den Buchungsanbieter vornimmt, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

1.3 „Buchungsanbieter“ bezeichnet Fixers Travel Limited, ein in England und Wales unter der Firmennummer 09245218 registriertes Unternehmen mit Adresse in 34 High Street, Aldridge, Walsall, West Midlands, England, WS9 8LZ, dessen Geschäftsbedingungen verfügbar sind hier und Datenschutzerklärung hier.

1.4 „Bedingungen“ bezeichnet diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf die Teilnahme eines Teilnehmers an der Veranstaltung und die Lieferung des Tourpakets (und alle teilnehmenden Veranstaltungen, die vom Veranstalter in Bezug darauf bereitgestellt werden).

1.5 „Veranstaltungsseite“ bezeichnet das vom Buchungsanbieter betriebene Online-Zahlungs- und Registrierungssystem, das die Teilnehmer verwenden müssen, um ihre Buchung und den Eintritt zur Veranstaltung zu beantragen, zu registrieren und zu bezahlen.

1.6 „Gebühr“ bezeichnet den Eintrittspreis für die Veranstaltung, wie in der Buchung angegeben und den ein Teilnehmer im Rahmen einer Buchung zahlt.

1.7 „Veranstalter“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet Play Sports Network Limited, ein in England und Wales unter der Firmennummer 08265494 eingetragenes Unternehmen mit eingetragener Adresse 30 Monmouth Street, Bath BA1 2AP, das auch der „Reiseleiter“ ist Ihrer Buchung.

1.8 „Teilnehmer“ oder „Sie“ bezeichnet die in der Buchung genannte Person, die an der Veranstaltung teilnehmen wird.

1.9 „Teilnahmeveranstaltung“ alle teilnehmenden Fahrveranstaltungen und alle anderen Unterhaltungsangebote, die von uns als Teil der Veranstaltung bereitgestellt werden, vorbehaltlich dieser Bedingungen.

1.10 „Tourpaket“ bezeichnet das Reisepaket, das ein Teilnehmer vom Veranstalter kauft, vorbehaltlich der Geschäftsbedingungen des Veranstalters, das (vorbehaltlich der Bedingungen Ihrer Vereinbarung mit dem Veranstalter) die Unterkunft während der Veranstaltung und alle Extras, bei denen Sie etwas kaufen können, umfasst des Veranstalters (aber schließt alle internationalen Reisen aus, die in der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers liegen).

2. Ihre Reisebuchung

2.1 Sie müssen zum Zeitpunkt der Buchung 18 Jahre alt sein und geschäftsfähig und befugt sein, zu buchen und zu reisen. Sie sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten oder anderer Informationen, die Sie in Bezug auf sich selbst und andere im Rahmen der Buchung reisende Personen angegeben haben, sicherzustellen und alle Informationen bezüglich der Buchung oder diesbezüglich vorgenommener Änderungen an alle weiterreisenden Personen weiterzugeben solche Buchung.

2.2 Es ist eine Bedingung Ihrer Buchung, dass Sie und alle anderen Mitglieder Ihrer Reisegruppe für die Dauer Ihrer Reise angemessen versichert sind. Jede Person unter 18 Jahren muss auf ihrer Reise von einem Erwachsenen begleitet werden (einschließlich für die Dauer der Veranstaltung und aller teilnehmenden Veranstaltungen). Bei einigen Angeboten können andere Einschränkungen und Bedingungen gelten, diese werden jedoch in den Details dieser Angebote erläutert. Wenn Sie Ihre Buchung über die Veranstaltungsseite kaufen, bestätigen wir die Buchung und reservieren Ihre gewählte Unterkunft, Reise und alle Extras für Sie.

2.3 Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns zum Zeitpunkt der Buchung mitzuteilen, ob zusätzliche Unterstützung für eine Behinderung erforderlich ist, die Sie oder ein anderes Mitglied Ihrer Gruppe möglicherweise haben, oder wenn es besondere Wünsche gibt (oder sobald Sie wissen, ob eine solche Anforderung erforderlich ist). entsteht, nachdem Sie Ihre Buchung vorgenommen haben). Bitte beachten Sie, dass wir uns bemühen werden, Sonderwünsche zu berücksichtigen, die angemessen sind, aber nicht garantieren können, dass Wünsche berücksichtigt werden können. Insbesondere Wünsche wie untere Etage, Bergblick etc. können generell nicht garantiert werden, es sei denn, Sie haben ausdrücklich ein Zimmer mit solchen Eigenschaften gebucht.

2.4 Die Ihnen angebotene Kombination von Reiseleistungen ist eine Pauschalreise im Sinne der Verordnung über Pauschalreisen und verbundene Reisearrangements 2018. Daher profitieren Sie von allen EU-Rechten, die zum Zeitpunkt der Buchung für Pauschalreisen gelten. Wir sind für die ordnungsgemäße Durchführung aller im Paket enthaltenen Reiseleistungen verantwortlich. Wir können Ihre Buchung auf ein anderes Unternehmen unserer Gruppe übertragen, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf Ihre Reisevorbereitungen.

3. Artikel, die nicht von Ihrer Buchung abgedeckt sind

3.1 Die folgenden Punkte sind nicht durch Ihre Buchung abgedeckt, sofern in diesen Bedingungen nicht anders angegeben:

  • Reiseversicherung oder anderer Versicherungsschutz für Ihr Eigentum (einschließlich Sportausrüstung, die Sie auf Ihrer Reise mitnehmen), Teilnahme an teilnehmenden Aktivitäten oder persönliche Haftpflichtversicherung.
  • Alle Zuschläge für Flüge, Gepäck, Mahlzeiten, Zimmer oder Apartments, die in Ihrem individuellen Reiseplan aufgeführt sind. 
  • Alle als optionale Extras aufgeführten Elemente, wie z. B. Ausflüge, unterliegen den separaten Geschäftsbedingungen, denen Sie zum Zeitpunkt der Buchung zustimmen. 
  • Die Kosten für erforderliche Visa, Pässe oder andere Reisegenehmigungen. 
  • Lokale Touristensteuern, die von der lokalen Region, in der die Veranstaltung stattfindet, erhoben werden können (einschließlich Steuern, die von Ihnen bei der Ankunft in Bezug auf die Unterkunft zu zahlen sind).
  • Kinderbetten und Nahrung für Kleinkinder, falls zutreffend.

4 Annahme und Geltung der Bedingungen

4.1 Diese Bedingungen gelten anstelle von und haben Vorrang vor allen Bedingungen oder Bedingungen (unabhängig davon, ob sie im Widerspruch zu diesen Bedingungen stehen oder nicht mit diesen übereinstimmen), die in vom Teilnehmer eingereichten Unterlagen oder in der Korrespondenz oder an anderer Stelle enthalten sind oder auf die verwiesen wird oder die durch Handelsbrauch oder -praxis impliziert werden oder Handelsverlauf. Eine Abweichung von diesen Bedingungen ist nur gültig, wenn der Betreiber den Teilnehmer vor der Veranstaltung schriftlich (auch per E-Mail) darauf hinweist.

4.2 Buchungen sind nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Betreibers übertragbar. Für den Fall, dass der Veranstalter einer solchen Übertragung zustimmt, muss die Person, auf die die Buchung übertragen wird, diesen Bedingungen zustimmen und für ihre Teilnahme an der Veranstaltung durch ihre eigene Versicherung gedeckt sein, und sowohl Sie als auch der neue Reisende sind für die Zahlung verantwortlich alle Kosten, die uns bei der Durchführung einer solchen zulässigen Übertragung entstehen. 

4.3 Der Betreiber sendet (in der Regel per E-Mail) alle Mitteilungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie müssen sicherstellen, dass alle Namen und Details zum Zeitpunkt der Buchung korrekt eingegeben werden. Sie müssen uns sofort kontaktieren, wenn etwas in Ihrer Buchung oder einer Rechnung, die wir Ihnen zusenden, korrigiert werden muss.

4.4 Durch die Bestätigung Ihrer Buchung akzeptieren Sie im Namen aller Personen, die mit der Buchung reisen, dass diese Bedingungen die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf Ihre Buchung darstellen. Sie stimmen auch zu, dass wir (und der Buchungsanbieter, soweit dies für die Bearbeitung Ihrer Buchung und/oder die Bezahlung derselben erforderlich ist) personenbezogene Daten über Sie und andere Mitglieder Ihrer Gruppe verarbeiten. Wo es der Kontext erlaubt, bezieht sich die Bezugnahme auf „Sie“ und „Ihr“ auf Sie und alle Personen, die mit dieser Buchung reisen. Ihr Vertrag mit uns unterliegt den Gesetzen von England und Wales und wird entsprechend ausgelegt. Sie erklären sich damit einverstanden, sich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales für alle Ansprüche oder Angelegenheiten zu unterwerfen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag mit uns ergeben.

4.5 Diese Bedingungen decken Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und Ihre Teilnahme an teilnehmenden Veranstaltungen und alle anderen vom Betreiber bereitgestellten Dienstleistungen ab. Ihr Tourpaket wird vom Veranstalter bereitgestellt und das Tourpaket, die Buchung und die Zahlung der Gebühr dafür unterliegen diesen Bedingungen. 

4.6 Sie müssen Ihre eigene internationale Reise zu und von der Veranstaltung organisieren, die in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt. Der Betreiber ist nicht verantwortlich für Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit zur Teilnahme an der Veranstaltung oder an teilnehmenden Veranstaltungen, die Teil einer Veranstaltung sind, als Folge von verspäteten oder annullierten Flügen. Der Betreiber übernimmt dafür keine Haftung, und es ist eine Voraussetzung der Buchung, dass alle internationalen Reisen angemessen durch Ihren eigenen Versicherungsschutz abgedeckt sind.

4.7 Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Pass-, Visa- und anderen Einwanderungsbestimmungen für Ihre Reise zu erfüllen. Ihr Reisepass und Ihre Reisedokumente müssen intakt sein; Ihnen kann die Reise verweigert werden, wenn sie beschädigt sind oder manipuliert wurden. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn Sie nicht reisen können, weil Sie solche Anforderungen nicht erfüllt haben.

5 Bezahlen Ihrer Reisearrangements

5.1 Ihre Buchung wird vom Buchungsanbieter über die Veranstaltungsseite abgewickelt, und um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer die Gebühr spätestens bis zu dem auf der Buchung angegebenen Abschlussdatum an den Betreiber zahlen. Der Teilnehmer ist nicht berechtigt oder berechtigt, an der Veranstaltung teilzunehmen, bis die vollständige Zahlung der Gebühr beim Betreiber eingegangen ist. Eine Zahlung gilt erst dann als eingegangen, wenn der Betreiber frei verfügbare Mittel erhalten hat. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Buchungsanbieters sind verfügbar hier.

5.2 Wenn Sie Ihre Buchung abschließen, müssen Sie für jede Person eine Anzahlung an uns leisten, es sei denn, dies geschieht innerhalb von 12 Wochen vor der Abreise. In diesem Fall ist der volle Betrag für die Buchung zu zahlen. Der Anzahlungsbetrag wird von uns bei Ihrer Buchung angegeben. Wenn es nicht angegeben ist, ist es der Betrag, den wir Sie bei der Buchung bitten, auch wenn dies 100 % des Reisepreises ist. Nach der Bestätigung werden die Anzahlung und alle zusätzlich gezahlten Gebühren im Falle einer Stornierung nicht zurückerstattet, außer unter den in Klausel 8 genannten oder anderweitig gesetzlich vorgeschriebenen Umständen.

5.3 Dies ist Ihre einzige Verpflichtung bis 12 Wochen vor Reiseantritt. Nachdem Sie Ihre Buchung abgeschlossen haben, senden wir Ihnen eine Rechnung, aus der hervorgeht, wie viel Sie uns schulden. Sie müssen den Betrag auf der letzten von uns ausgestellten Rechnung spätestens 12 Wochen vor Urlaubsantritt bezahlen. Wenn Sie dies nicht tun, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Buchung als storniert zu behandeln und Ihnen eine Stornierungsgebühr von bis zu 100 % des Gesamtbetrags auf dieser letzten Rechnung gemäß der Tabelle in Klausel 9 in Rechnung zu stellen.

6. Änderungen an einem Ereignis

6.1 Der Betreiber behält sich das Recht vor, das genaue Format einer Veranstaltung nach eigenem Ermessen zu ändern. Wenn die Veranstaltung aufgrund eines Ereignisses, das sich unserer Kontrolle entzieht (wie in Abschnitt 8.3 unten definiert), fortgesetzt werden kann, aber in ein anderes, einigermaßen ähnliches Format geändert werden muss, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung und es besteht keinerlei weitere Haftung, die sich daraus ergibt solchen Formatwechsel. Alle wesentlichen Änderungen werden vor dem Veranstaltungsdatum mitgeteilt.

7. Änderungen Ihrer Buchung

7.1 Wenn Sie nach Ausstellung unserer Bestätigungsrechnung Ihre Reisearrangements in irgendeiner Weise ändern möchten, z. B. Ihr gewähltes Abreisedatum oder Ihre Unterkunft, werden wir uns bemühen, diese Änderungen vorzunehmen, aber dies ist möglicherweise nicht immer möglich. Jede Änderungsanfrage muss schriftlich von der Person gestellt werden, die die Buchung vorgenommen hat, und unterliegt einer obligatorischen Verwaltungsgebühr von £ 50 pro Buchung, zusätzlich zur Zahlung aller weiteren Kosten, die durch die Änderung an entstehen der Buchung (einschließlich beispielsweise höherer Übernachtungskosten). Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass diese Kosten im Allgemeinen steigen, je näher das Abflugdatum rückt, an dem Änderungen vorgenommen werden, und Sie sollten uns so schnell wie möglich kontaktieren, um Änderungen anzufordern. 

7.2 Bestimmte Reisearrangements können nach einer Reservierung möglicherweise nicht mehr geändert werden, in diesem Fall kann eine Stornierung gemäß diesen Bedingungen die einzige verfügbare Option sein.

8. Stornierung durch den Betreiber

8.1 Wir sind bestrebt, Ihre Reise wie gebucht bereitzustellen. Wenn Sie jedoch beispielsweise den Restbetrag des Reisepreises nicht rechtzeitig bezahlen, können wir ihn stornieren.

8.2 Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Urlaub unter allen Umständen zu stornieren, aber wenn wir Ihren Urlaub stornieren, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Rückerstattung oder einen Ersatzurlaub von uns mit gleichwertigem oder ähnlichem Standard und Preis, es sei denn, Sie haben dies nicht bezahlt. wenn wir Ihnen eine anbieten können. Wir können Ihnen einen Ersatzurlaub von einem anderen Unternehmen unserer Gruppe anbieten. Sollten Sie sich für diese Option entscheiden, ändern sich die Geschäftsbedingungen Ihres Urlaubs nicht und diese Bedingungen gelten weiterhin für Ihre Buchung. Wir erstatten die Preisdifferenz, wenn die Ersatzreise preisgünstiger ist. 

8.3 Wir werden Ihren Urlaub nicht weniger als 12 Wochen vor Reiseantritt stornieren, es sei denn, dies ist das Ergebnis von Umständen, die ein „Ereignis außerhalb unserer Kontrolle“ darstellen. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle umfassen, sind aber nicht beschränkt auf: Krieg, Kriegsgefahr, Unruhen, zivile Unruhen, terroristische Aktivitäten und ihre Folgen, Arbeitskämpfe, jegliche Nichterlangung relevanter Flugrechte, Natur- und Atomkatastrophen, Feuer, Epidemien, Gesundheitsrisiken und Pandemien, unvermeidbare und unvorhersehbare technische Probleme beim Transport aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle oder der unserer Lieferanten liegen, geschlossene oder überlastete Flughäfen oder Häfen, Wirbelstürme und andere tatsächliche oder potenzielle Unwetter und andere ähnliche Ereignisse.

8.4 Für den Fall, dass der Betreiber Ihre Reise stornieren muss, stellt jede gemäß dieser Klausel angebotene Rückerstattung die vollständige und endgültige Begleichung aller Haftungen dar, die der Betreiber Ihnen gegenüber haben könnte.

9. Stornierung durch Sie

9.1 Wenn Sie Ihre Buchung oder einen Teil davon stornieren möchten, müssen Sie uns so schnell wie möglich kontaktieren. Sobald Ihre Buchung storniert wurde, bemühen wir uns, Ihnen innerhalb von 14 Tagen eine Stornierungsrechnung zukommen zu lassen. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns bitte.

9.2 Um die Kosten für die Bearbeitung Ihrer Stornierung zu decken und uns für das Risiko zu entschädigen, dass wir Ihre Reisearrangements möglicherweise nicht weiterverkaufen können, erheben wir eine Stornierungsgebühr in der unten angegebenen Höhe. Sie sind für die Zahlung dieser Gebühr wie folgt verantwortlich:

Zeitraum vor der Abreise, wenn die Stornierungsmitteilung eingeht

Stornogebühr

Mehr als 84 Tagen

Kaution (zusammen mit allen nicht erstattungsfähigen Kosten, die uns entstehen).

84 Stunden.

50 % (zusammen mit allen nicht erstattungsfähigen Kosten, die uns entstehen).

56 Stunden.

70 % (zusammen mit allen nicht erstattungsfähigen Kosten, die uns entstehen).

28 Stunden.

90 % (zusammen mit allen nicht erstattungsfähigen Kosten, die uns entstehen).

Weniger als 15 Tage

100 % (zusammen mit allen nicht erstattungsfähigen Kosten, die uns entstehen).


9.3 Diese Gebühren basieren darauf, wie viele Tage vor Ihrer gebuchten Abreise wir Ihre Stornierungsmitteilung erhalten, und sind ein Prozentsatz der Gesamtkosten Ihrer Buchung, ohne Ihre Versicherungsprämie. Wenn Sie einen oder mehrere Passagiere der Buchung stornieren möchten, müssen Sie einen Teil der geltenden Stornierungsgebühr für diese Passagiere zahlen.

9.4 Ihre Anzahlung ist nicht erstattungsfähig, auch wenn die berechnete Stornogebühr niedriger ist als der gezahlte Anzahlungsbetrag. Wenn zusätzliche Einrichtungen, Transfer und Ausrüstungsmiete oder andere Optionen, die Sie möglicherweise als Teil Ihrer Buchung angefordert haben, teilweise oder vollständig nicht erstattungsfähig sind, werden die Kosten dafür zu den von Ihnen zu zahlenden Stornierungsgebühren hinzugefügt.

9.5 Sie können Ihre Buchung ohne Zahlung von Stornogebühren stornieren, wenn die Leistung Ihres Pakets oder die Beförderung von Passagieren zu Ihrem Zielort durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle erheblich beeinträchtigt wird. In diesem Fall werden wir die Kündigung Ihrer Buchung veranlassen und für Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wir werden die Ratschläge des UK Foreign & Commonwealth Office beachten, die sich auf eine Veranstaltung auswirken können.

10. Finanzielle Absicherung & ABTOT

10.1 Die Association of Bonded Travel Organizers Trust Limited (ABTOT) bietet finanziellen Schutz gemäß den Vorschriften für Pauschalreisen und verbundene Reisearrangements 2018 für das Play Sports Network, Mitgliedsnummer 5433, und im Falle ihrer Insolvenz wird Schutz gewährt für:

  •  Nicht-Flugpakete


Die ABTOT-Deckung sieht eine Rückerstattung für den Fall vor, dass Sie noch nicht gereist sind, oder einen Rücktransport, wenn der Transport in Ihrem Paket enthalten war. Bitte beachten Sie, dass Buchungen außerhalb des Vereinigten Königreichs nur dann von ABTOT geschützt sind, wenn sie direkt bei Play Sports Network gekauft wurden.   

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Sie aufgrund unseres finanziellen Versagens im Ausland Hilfe benötigen, rufen Sie bitte unsere 24/7-Hotline unter 01702 811397 an und teilen Sie mit, dass Sie Kunde eines von ABTOT geschützten Reiseunternehmens sind.

Sie können auf die Vorschriften für Pauschalreisen und verbundene Reisearrangements 2018 hier zugreifen: https://www.legislation.gov.uk/uksi/2018/634/contents/made 

11. Partizipative Veranstaltungen

11.1 Sie erkennen an, dass die Veranstaltungen teilnehmende Veranstaltungen umfassen können, die organisiertes Radfahren auf öffentlichen Straßen beinhalten können, und dass es andere Verkehrsteilnehmer, einschließlich Fahrzeuge, geben wird. Alle Teilnehmer müssen sicherstellen, dass sie während der Teilnahme jederzeit angemessenen Schutz (einschließlich, ohne Ausnahme, das Tragen eines Helms) mitbringen und verwenden. Während partizipatorischer Veranstaltungen müssen die Teilnehmer jederzeit sicherstellen, dass sie im Rahmen ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten handeln und zu keiner Zeit unnötige Risiken eingehen.

11.2 Sie erkennen an, dass die Teilnahme an den Mitmach-Veranstaltungen anstrengend und körperlich anstrengend ist, und Sie sind sich der Natur der Mitmach-Veranstaltungen und der damit verbundenen medizinischen und körperlichen Risiken bewusst.

11.3 Sie versichern und stimmen zu, dass Sie körperlich in der Lage sind, an den teilnehmenden Veranstaltungen teilzunehmen, erklären sich damit einverstanden, während der gesamten Veranstaltung allein für Ihre Handlungen verantwortlich zu sein, und, soweit gesetzlich zulässig und sofern in diesen Bedingungen nicht anders angegeben, halten Sie die Der Betreiber und seine verbundenen Parteien sind schadlos in Bezug auf Verletzungen oder Krankheiten, die ein Teilnehmer infolge der Teilnahme an der Veranstaltung erleiden kann (es sei denn, dies ist auf Fahrlässigkeit des Betreibers zurückzuführen). Sie akzeptieren, dass, falls vor der Veranstaltung ein medizinischer oder körperlicher Zustand auftritt, der Ihre Fähigkeit oder die Fähigkeit einer anderen Person in Ihrer Gruppe zur Teilnahme beeinträchtigen könnte, Sie oder sie nicht an den teilnehmenden Veranstaltungen teilnehmen (und keine Rückerstattung oder Rabatt wird vom Betreiber in Bezug auf eine solche Nichtteilnahme gewährt). Sie erkennen die in Ziffer 13 dieser Bedingungen vorgesehene Haftungs- und Freistellungsbeschränkung an.

11.4 Sie erkennen an, dass die teilnehmenden Veranstaltungen durch widrige Wetterbedingungen beeinträchtigt werden können, einschließlich der Notwendigkeit, alternative Routen zu nutzen oder eine teilnehmende Veranstaltung insgesamt zu verschieben oder abzusagen, um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten, und Sie erkennen an, dass die Entscheidung des Veranstalters endgültig ist insofern.

11.5 Sie müssen den entsprechenden Registrierungsprozess an den Daten und zu den Zeiten abschließen, die in den Veranstaltungsinformationen angegeben sind, die vom Betreiber vor der Veranstaltung herausgegeben werden.

12. Veranstaltungsregeln

12.1 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Teilnehmer jederzeit von der Veranstaltung zu entfernen oder Teilnehmer an der Teilnahme an der Veranstaltung (einschließlich während der Veranstaltung) zu hindern, wenn er nach alleinigem Ermessen des Betreibers eine solche Maßnahme aus Sicherheitsgründen (einschließlich der Sicherheit) für erforderlich hält des Teilnehmers) oder der ordnungsgemäße Genuss der Veranstaltung durch andere Teilnehmer oder aus anderen rechtmäßigen Gründen. Die Gebühr wird nicht erstattet, wenn der Teilnehmer fahrlässig, vorsätzlich, vorsätzlich oder anderweitig ohne die gebotene Sorgfalt und Aufmerksamkeit in Bezug auf die Veranstaltung oder andere Teilnehmer gehandelt hat, wenn dies ein Faktor für seinen/ihren Ausschluss ist.

12.2 Obwohl der Betreiber bei der Durchführung der Veranstaltung und der teilnehmenden Veranstaltungen mit größter Sorgfalt vorgeht, erkennt der Teilnehmer an, dass er selbst einen angemessenen Reise- und Unfallversicherungsschutz (der die Daten und die Gerichtsbarkeit(en) der Veranstaltung abdeckt, und die teilnehmenden Veranstaltungen) und dass die Einrichtung einer solchen Deckung in der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers liegt. Als Bedingung für jede Buchung verlangt der Veranstalter von allen Teilnehmern, dass sie eine angemessene Versicherung abschließen, die sie während der Anreise, Anwesenheit und Teilnahme an der Veranstaltung jederzeit abdeckt.

12.3 Der Betreiber ist berechtigt, den Teilnehmern von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zusätzliche Veranstaltungsregeln aufzuerlegen, die Teil dieser Bedingungen werden.

12.4 Sie erkennen an und akzeptieren, dass sich die Umstände einer Veranstaltung von Zeit zu Zeit aus Gründen ändern können, die außerhalb der angemessenen Kontrolle des Betreibers liegen, oder aus anderen Gründen, ohne dass der Betreiber hierfür haftbar gemacht wird. Als Beispiel und nur zu Illustrationszwecken können sich die genauen Zeiten oder die Art der teilnehmenden Veranstaltungen ändern, aber solche Änderungen/Probleme berechtigen den Teilnehmer nicht zum Rücktritt und der Betreiber wird auch nicht als haftbar angesehen, sofern hierin nichts anderes festgelegt ist.

12.5 Jede Unterkunft, die wir für Sie arrangieren, darf nur von den Personen genutzt werden, die in Ihrer Buchung genannt sind. Es ist Ihnen nicht gestattet, die Unterkunft zu teilen oder jemand anderen dort wohnen zu lassen. Sie sind verantwortlich für die Kosten für Schäden, die während Ihres Aufenthalts an Ihrer Unterkunft oder deren Inhalt entstehen. Diese Gebühren müssen von Ihnen getragen werden und müssen möglicherweise vor Ort bezahlt werden.

12.6 Der Eintritt zu einer Veranstaltung oder Teilnahmeveranstaltung darf von niemandem weiterverkauft oder zum Weiterverkauf angeboten werden, sei es gegen Aufpreis oder auf andere Weise, und darf nicht für Werbung, Werbezwecke als Preis (einschließlich bei Wettbewerben und Gewinnspielen), Reisepakete oder für alle anderen Handelszwecke ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers. Zur Klarstellung: Schenkung, Verschenken, Weiterverkauf oder Weiterverkaufsversuch stellen einen Grund für die Stornierung durch den Betreiber ohne Rückerstattung oder sonstige Entschädigung dar.

13. Verantwortlichkeiten / Haftung des Betreibers

13.1 Nichts in diesen Bedingungen soll die Haftung des Betreibers ausschließen oder einschränken:

  • für Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit des Betreibers verursacht wurden

  • für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; oder

  • für alle Angelegenheiten, bei denen es für den Betreiber rechtswidrig wäre, die Haftung auszuschließen oder zu versuchen, die Haftung auszuschließen.

13.2 Diese Klausel ist vorbehaltlich aller durch geltendes Recht auferlegten Beschränkungen zu lesen und auszulegen (vorbehaltlich der Rechtswahlbestimmungen dieser Bedingungen).

13.3 Vorbehaltlich des Vorstehenden haftet der Betreiber, soweit gesetzlich zulässig, gegenüber dem Teilnehmer nicht für vertragliche Haftung, unerlaubte Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderweitig für entgangene Geschäfte, Einnahmen oder Gewinne, erwartete Einsparungen oder vergebliche Ausgaben (einschließlich an dritte Fluggesellschaften oder Fluggesellschaften), Verlust oder Beschädigung von oder an persönlicher Ausrüstung des Teilnehmers oder indirekte oder Folgeverluste oder -schäden jeglicher Art (ungeachtet dessen, dass ein solcher Verlust zum Zeitpunkt der Buchung von den Parteien in Erwägung gezogen wurde ), die sich aus der Teilnahme des Teilnehmers an der Veranstaltung, den partizipatorischen Veranstaltungen oder anderen Angelegenheiten ergeben, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, noch für einen Gesamtbetrag, der die Gebühr übersteigt. 

13.4 Ohne das Vorstehende einzuschränken, haftet der Betreiber nicht für Handlungen von Zuschauern oder anderen Dritten, sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt ist.

13.5 Vorbehaltlich des Vorstehenden, soweit gesetzlich zulässig, verzichtet der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich für sich, seine Erben und Rechtsnachfolger auf jegliche Rückgriffsansprüche oder Ansprüche jeglicher Art gegen den Betreiber oder seine verbundenen Parteien als Folge davon jede Art von körperlichen, geistigen oder sonstigen Verlusten oder Schäden jeglicher Art (einschließlich entgangener Einnahmen, Gewinne oder Schmerzen und Leiden), die der Teilnehmer direkt oder indirekt, seine Familie oder Angehörige erleidet und verursacht durch eine Veranstaltung in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit der Teilnahme des Teilnehmers an der Veranstaltung oder einer teilnehmenden Veranstaltung, und der Teilnehmer verpflichtet sich hiermit für sich selbst, Erben und Rechtsnachfolger, den Betreiber und die verbundenen Parteien für alle Kosten und Kosten schad- und klaglos zu halten /oder Betrag, den sie oder einer von ihnen aufgrund eines solchen Rückgriffs oder Anspruchs von wem auch immer zahlen müssen.

13.6 Der Teilnehmer stimmt hiermit zu, den Betreiber und seine verbundenen Parteien von allen Ansprüchen, Klagen, Verbindlichkeiten oder Verlusten freizustellen, die sich aus einem Verstoß gegen die obigen Erklärungen des Teilnehmers und/oder fahrlässigen Handlungen oder Unterlassungen und/oder vorsätzlichem Fehlverhalten des Teilnehmers ergeben.

14. Personenschäden

14.1 Wenn Sie direkt infolge der im Rahmen Ihres Urlaubs erbrachten Leistungen eine Verletzung, Krankheit oder den Tod erleiden, leisten wir möglicherweise eine Zahlung an Sie. Wir werden keine Zahlung leisten, wenn Ihre Verletzung, Krankheit oder Ihr Tod durch ein Ereignis oder Umstände verursacht wurde, die die Person, die sie verursacht hat, nicht vorhersehen oder vermeiden konnte, selbst wenn sie alle erforderliche und gebührende Sorgfalt walten ließ. Wir leisten keine Zahlung, wenn Sie Ihre Krankheit, Verletzung oder Ihren Tod selbst verschuldet haben.

14.2 Sie müssen uns und jeden anderen beteiligten Lieferanten (z. B. ein Hotel oder einen anderen Veranstaltungsort) über jede Verletzung oder Krankheit informieren und ein Berichtsformular ausfüllen, während Sie sich im Resort befinden, und Sie müssen uns so schnell wie möglich benachrichtigen, wenn Sie glauben, dass Sie eine haben Anspruch, und in jedem Fall innerhalb von drei Monaten nach Ihrer Rückkehr nach Hause, damit wir den Fall ordnungsgemäß untersuchen können.

14.3 Im Falle eines Anspruchs, den Sie möglicherweise haben, stimmen Sie zu, mit uns zusammenzuarbeiten, damit wir eine Untersuchung durchführen können. Wenn Sie uns einen Anspruch mitteilen, fügen Sie bitte ein Schreiben Ihres Arztes über Ihre Verletzung oder Krankheit bei.

14.4 Sie sollten uneingeschränkt mit uns kooperieren, wenn wir oder unsere Versicherer unsere Rechte zur Durchführung einer Untersuchung durchsetzen.

14.5 Wenn Sie oder jemand in Ihrem Urlaub in Schwierigkeiten ist, werden wir Ihnen unverzüglich angemessene Hilfe leisten, indem wir:

  • Bereitstellung angemessener Informationen über Gesundheitsdienste, lokale Behörden und konsularische Unterstützung; und

  • Unterstützung bei der Fernkommunikation und Unterstützung bei der Suche nach alternativen Reisemöglichkeiten; Anordnungen.

14.6 Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr für eine solche Unterstützung zu erheben, wenn die Schwierigkeit von Ihnen vorsätzlich oder durch Ihre Fahrlässigkeit verursacht wurde, aber jede erhobene Gebühr ist angemessen und übersteigt nicht die tatsächlichen Kosten, die uns entstehen.

15. Werbung

15.1 Der Teilnehmer stimmt unwiderruflich zu:

  • sein/ihr Auftritt bei der Veranstaltung wird ganz oder teilweise in Fernsehprogrammen, Filmen, Videos, sozialen Medien oder anderen öffentlichen Darstellungen jeglicher Art mit allen Mitteln und in allen Medien und Formaten, die jetzt oder erfunden sind, gefilmt, aufgezeichnet, aufgenommen und verwertet nach dem Datum dieser Bedingungen; und 

  • die Verwendung und Wiedergabe von Namen, Bild, Aussehen, Veranstaltungszeiten und Fotos, Filmen und Aufzeichnungen des Teilnehmers mit allen Mitteln und in allen Medien zum Zwecke der Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und anderweitig in Bezug auf die Verwertung der Veranstaltung (und zukünftiger Veranstaltungen) und/oder die Werbung für die Veranstaltung (und zukünftige Veranstaltungen) und die kommerziellen Rechte in Bezug auf die Veranstaltung (und zukünftige Veranstaltungen), vorausgesetzt, dass eine solche Nutzung keine direkte Billigung eines offiziellen Sponsors oder Anbieters der Veranstaltung durch den Teilnehmer impliziert.

15.2 Alle Filme, Fotografien (per Kamera oder Mobiltelefon) oder andere Aufzeichnungen von bewegten oder Standbildern und alle damit verbundenen geistigen Eigentumsrechte (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte) bleiben Eigentum des Betreibers, und sofern solches geistiges Eigentum Eigentum nicht automatisch auf den Betreiber übergeht, stellen diese Bedingungen eine rechtsverbindliche Abtretung derselben dar und/oder der Teilnehmer muss alle angemessenen Unterlagen, die erforderlich sind, um diese in Kraft zu setzen, unterzeichnen oder deren Unterschrift besorgen. Dementsprechend dürfen solche Aufzeichnungen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers nur für den privaten Gebrauch verwendet werden.

16. Allgemeines

16.1 Diese Bedingungen (und alle anderen Dokumente, die ausdrücklich durch Bezugnahme aufgenommen werden) stellen die gesamte Vereinbarung und das gesamte Verständnis der Parteien dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf die Veranstaltung. Der Teilnehmer erkennt an und stimmt zu, dass er sich bei der Übermittlung der Buchung nicht auf Erklärungen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Vereinbarungen, Versprechen oder Zusicherungen (ob fahrlässig oder unschuldig) einer Person (ob a Partei dieser Bedingungen oder nicht) in Bezug auf die Dinge, die vom Betreiber gemäß diesen Bedingungen bereitgestellt werden, außer wie ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt.

16.2 Kein Verzicht einer Partei auf einen Verstoß oder eine Nichterfüllung hierunter ist wirksam, es sei denn, er wurde schriftlich niedergelegt und von beiden Parteien unterzeichnet, und ein solcher Verzicht gilt nicht als Verzicht auf eine spätere Verletzung oder Nichterfüllung gleicher oder ähnlicher Art.

16.3 Soweit gesetzlich zulässig, sind alle Bestimmungen dieser Bedingungen trennbar und keine Bestimmung wird durch die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer anderen Bestimmung berührt, wobei die verbleibenden Bestimmungen erforderlichenfalls so geändert werden, dass sie dem Geist entsprechen dieser Bedingungen so weit wie möglich.

17. Datenschutz

17.1 Der Betreiber verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unserer Datenschutzrichtlinie, verfügbar unter https://www.playsportsnetwork.com/privacy-policy/. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Buchung zu reservieren und zu bestätigen und Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung gemäß dem Vertrag, den Sie mit uns eingehen, zu ermöglichen und Ihnen diesbezüglich wichtige Informationen (sowie um eventuelle Sonderwünsche, Einzelheiten Ihrer Reisevorbereitungen usw. zu vermerken, die Sie uns gesondert mitteilen können).

17.2 Bitte beachten Sie, dass beim Abschluss Ihrer Buchung über die Veranstaltungsseite Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Identifikations- und Zahlungsinformationen) vom Buchungsanbieter erfasst werden, um Ihre Buchung zu bearbeiten und die von Ihnen im Rahmen dieser Buchung erworbenen Dienstleistungen bereitzustellen. Die Datenschutzerklärung des Buchungsanbieters kann hier eingesehen werden: https://myeasol.com/privacy-policy 

17.3 Wie in der Datenschutzrichtlinie des Betreibers beschrieben, können Plug-ins und Anwendungen, wenn Sie eine Website eines Drittanbieters (einschließlich der Website des Buchungsanbieters) besuchen, auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, Dritten ermöglichen, Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben . Der Betreiber kontrolliert diese Websites Dritter nicht und ist nicht verantwortlich oder in irgendeiner Weise haftbar für den Inhalt solcher verlinkten Websites.

17.4 Der Buchungsanbieter teilt dem Betreiber bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten mit, die vom Betreiber gemäß den oben genannten Datenschutzrichtlinien gespeichert und verwendet werden, und Sie erkennen diese Weitergabe hiermit an und stimmen ihr zu. Die personenbezogenen Daten, die der Buchungsanbieter auf diese Weise an den Betreiber weitergibt, lauten wie folgt:

  • Identitätsdaten einschließlich Vorname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Titel, Geburtsdatum; und

  • Kontaktdaten einschließlich Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern, die „gemeinsamen Daten“.

17.5 In Bezug auf Ihre erfassten personenbezogenen Daten fungieren sowohl der Buchungsanbieter als auch der Betreiber als unabhängige Datenverantwortliche. Der Betreiber ist nur der Verantwortliche für die geteilten Daten, die ihm der Buchungsanbieter vorbehaltlich der Datenschutzrichtlinie des Buchungsanbieters zur Verfügung stellt, und der Buchungsanbieter ist der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, die ein Teilnehmer dem Buchungsanbieter während oder zur Verfügung stellt nach einer Buchung, die der Datenschutzrichtlinie des Buchungsanbieters und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Buchungsanbieters unterliegt.

17.6 Der Betreiber verwendet Ihre in den geteilten Daten enthaltenen personenbezogenen Daten auf folgende Weise (und Sie stimmen hiermit einer solchen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Betreiber zu):

  • Um Ihnen Updates und/oder Newsletter über die Veranstaltung und/oder die Mitmach-Veranstaltungen und alle zukünftigen Veranstaltungen zuzusenden, von denen der Betreiber glaubt, dass sie für Sie von Interesse sein könnten;

  • Um Details von Partnern der Veranstaltung und Angebote von solchen Partnern zu senden, von denen der Betreiber glaubt, dass sie für Sie von Interesse sein könnten (der Betreiber wird niemals Ihre persönlichen Daten an solche Partner weitergeben);

  • Um Ihnen Fragebögen oder andere Informationsanfragen bezüglich Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung oder Ihrer Teilnahme an den partizipatorischen Veranstaltungen zuzusenden und um Feedback von Ihnen nach der Veranstaltung zu erbitten; und

  • Soweit Sie sich für deren Erhalt entscheiden, andere Mitteilungen des Betreibers oder eines anderen Unternehmens seiner Gruppe.

18. Kontaktaufnahme mit Ihnen

18.1 Wenn Sie über unsere Website buchen oder sich anderweitig dafür entschieden haben, dass wir Sie per E-Mail kontaktieren, kommunizieren wir mit Ihnen über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Zum Beispiel, um Ihre E-Bestätigung, Ihr E-Ticket, Ihre E-Stornierung usw. bereitzustellen. Wir gehen davon aus, dass Ihre E-Mail-Adresse korrekt ist und dass Sie die Risiken verstehen, die mit der Verwendung dieser Form der Kommunikation verbunden sind. Bitte beachten Sie, dass Sie uns möglicherweise weiterhin per E-Mail unter kontaktieren müssen info@globalbikefestival.com  oder schriftlich, wie in diesen Bedingungen vorgeschrieben.

Unsere Partner